Hallo und Willkommen Xentor, Trundle und Gianni

  • Grüße.
    Mir wurde diese Seite empfohlen, weil man hier wohl auch Leute für eigene Projekte finden kann.
    Ich arbeite momentan an einem eigenen Sci Fi Pen and Paper Projekt, das schon in recht nutzbaren bahnen ist. Leider ist es recht schwer interessenten für eigene Projekte zu finden, weil die Leute ja lieber das "alt eingesessene" nur spielen wollen.
    Kann gerne genaueres dazu sagen bei Interesse. Wünsche einen schönen Tag und Wochenende.

  • Ha, erwischt. Dann bist du hier genau richtig. Denn dies ist die Intension dieses Forums, dass - zugegeben - noch ein wenig mehr Traffic vertragen darf. Aber wir sind ja auch erst einen Monat am Start.


    Also: Wenn du dein Werk vorstellen möchtest, schon ein GRW, Setting, etc. hast, dann lade ich dich ein, Partner der HeldenWelten zu sein. Im Laufe der Zeit finden sich hier sicherlich auch Spieler ein.


    Viele Grüße
    André

  • Naja, ich habe das Grund Regelwerk etig, und die Welt mit ihrer Grundlore auch. Eine Idee de rWelt ist halt auch, mit Input der Spieler zu arbeiten und nicht alles vorzukauen. Es handelt sich um ein High Sci Fi / Fantasy Setting. In einer Welt wo die menschheit die Kurve gekriegt hat und ins Universum aufgebrochen ist und dort naja (das kommt halt auf die Abenteuer an) diverse Dinge entdeckt. Zudem gibt es natürlich einige, nennen wirs hauptbösewichte, die gerne für größere Kampangnenstörys veratwortlich zeichnen.
    Grossteils (in der Pen and Paper Version momentan) geht es um die Besatzung eines neu in Dienst gestellten experimentellen Raumschiffs mit einem neuen Hyperraumantrieb, der bisher ungetestet ist.

  • Das klingt echt spannend. Aber nochmal die Frage, wie weit du schon bist. Ist es "vorstellbar", also schon recht weit, oder suchst du Probe-Player und möchtest du dein Werk zur Diskussion stellen. Je nachdem wäre PartnerWelten was oder du machst einen eigenen Threat auf. Hierfür würden ich dann einen Bereich "Werkstatt" einrichten.

  • Ich hab auch Discord (falls das zum reden einfacher ist) Xentor#6561
    Naja ich hab schon einig erunden mit gespielt und da klappte es bisher recht gut. klar es braucht hier und da noch balancing und erweiterungen.
    Bisher ist es inklusive grossteils selbst ausfüllendem Characterbogen 9 Seiten lang.
    Allerdings glaube ich das bisher die Charerstellung ohne "Hilfe" für einige noch etwas unklar ist.
    2 neue bereiche sind noch nicht getestet (Trankbrauerei und Dronenbaukasten füe Techniker).
    Meine aktuelle Gruppe zerlegt sich momentan, weil einer davon mit meinem System jetzt lieber ne eigene Welt machen will....

  • Naja, Urheberrecht hat nur, wrers sich leisten kann. Also jo. Long story short, er macht damit n Fantasyuniversum, und das sagt einem 2. der Gruppe auch mehr zu, also fallen die aus meiner Gruppe, die übrigen 2... sind eher minder enthusiastisch. Also denke ich muss ich ne ganz neue Gruppe aufbauen.

  • Urheberrecht muss man sich nicht speziell erwerben. Nur weil kein ™ oder Coypright drauf steht, heißt das nicht, dass es nicht geschützt ist. Die Frage hinter dem Urheberrecht ist meist, wer es zuerst veröffentlicht. Aber selbst dann wäre eine Kopie möglicherweise als Plagiat anfechtbar. Da müsstest dann nachweisen, dass dir Schaden durch die Kopie entstanden ist. Hier empfiehlt sich eine private Rechtschutzversicherung.


    Soviel zur (Rechts)Theorie. Aber wenn du dein Werk hier offiziell vorstellt, dann hast du den ersten Schritt zur Rechtssicherheit getan und hättest obendrein viele Zeugen. ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!